• slide03.jpg
  • slide02.jpg
  • slide04.jpg
  • slide07.jpg
  • slide01.jpg
  • slide06.jpg
  • slide08.jpg
  • slide05.jpg

Der Sturm am 29.10.2017 machte sich auch in Neubiberg bemerkbar. Aufgrund der starken Böen drohte ein Baugerüst in der Äußeren Hauptstr. umzustürzen.

Wir sperrten den Gefahrenbereich zunächst ab und konnten das Gerüst dann mit diversen Spanngurten sichern, sodass keine Gefahr mehr bestand. Der Einsatz war nach 45 Minuten beendet.

Noch während der Aufräumarbeiten wurde unser First-Responder zu einem Kindernotfall in Putzbrunn alarmiert.

https://www.merkur.de/…/stuermischer-sonntag-fuer-feuerwehr…

28.10.2017 10:22 Uhr, Prof.-Messerschmitt-Str. Wasserrohrbruch

Bereits gestern vormittag rückten wir zu einem Wasserrohrbruch in ein weitläufiges Bürogebäude aus. Mehrere 100 m² Büro- und Lagerfläche und ein Aufzugsschacht standen unter Wasser. Wir sperrten zunächst die Wasserzufuhr ab und pumpten anschließend in 3-stündiger Arbeit mit mehreren Wassersaugern und einer Tauchpumpe das Wasser aus dem Gebäude.